Alles, was Sie wissen müssen über: Point Spread Betting

Wenn Sie sich ein wenig mit Sportwetten beschäftigt haben, sind Sie wahrscheinlich schon auf Point-Spread-Wetten gestoßen, die in den meisten Sportwetten verfügbar sind.

Point-Spread-Wetten sind die beliebteste Form von Online-Sportwetten, bei der Sie mit einem Fingertipp auf wichtige Profisportarten wetten können. Es ist ein lohnender Weg (cha-ching, cha-ching!), um das Vergnügen und die Intensität zu steigern, wenn Sie Ihre Lieblingsteams gegeneinander antreten sehen.

Egal, ob Sie ein erfahrener Sportwetter-Wetter oder neu im Spiel sind, hier ist ein Leitfaden, der Ihnen hilft, die Grundlagen zu verstehen, was Point-Spread-Wetten sind, wie Point-Spread-Wetten funktionieren, die Arten von Quoten, eine Wette platzieren und vieles mehr.

Point-Spread-Wetten erklärt

Point-Spread-Wetten erklärt

Wenn es um Sportveranstaltungen geht, sind Teams und einzelne Spieler nicht genau gleichauf oder ebenbürtig, wenn man ihre Fähigkeiten oder Fähigkeiten und ihre Gesamtleistung betrachtet. Die wahrgenommene Lücke wird oft deutlich, wenn sie sich in Spielen oder Matches gegenüberstehen, und genau hier – und warum – wird die Spread-Wette in der boomenden Sportwetten-Arena benötigt.

Spread Betting ist eine davon die beliebtesten Sportwettenarten im Basketball und American Football, und um das Spielfeld zwischen den Mannschaften in einem Spiel auszugleichen und den Nervenkitzel und die Aufregung für Spieler, Sportwettenanbieter, Wettanbieter, Buchmacher oder "Buchmacher" zu steigern, schaffen Sie Punktespreads, die sowohl dem Favoriten (als auch angesehen) den Reiz verleihen mit größerer Wahrscheinlichkeit zu gewinnen) und der vermeintliche Außenseiter (der als weniger wahrscheinlich gilt zu gewinnen). Das bedeutet, dass Point-Spread-Wetten dem besseren Team im Wesentlichen ein Handicap hinzufügen, indem sie einen Vorsprung von Punkten oder Toren oder Läufen schaffen, mit dem sie gewinnen müssen. Auf der anderen Seite profitiert der Außenseiter mit einem Punktespread von einem Vorteil, der es ihm ermöglicht, das Spiel um eine bestimmte Anzahl von Punkten zu verlieren und den Spread noch abzudecken.

Wettanfänger? Das Konzept mag verwirrend erscheinen, aber es ist ziemlich einfach – machen wir es uns einfacher, indem wir uns ein echtes Beispiel ansehen.

Wenn Sie eine Punkteverteilungsliste sehen, werden Sie feststellen, dass die beiden Teams eine Nummer neben sich haben. Diese Zahl ist der Point-Spread. Daneben sehen Sie auch ein Minuszeichen (-) oder ein Pluszeichen (+).

  • Das Minuszeichen (-) zeigt an, dass das betreffende Team der Favorit auf den Sieg ist.
  • Das Pluszeichen (+) zeigt an, dass das betreffende Team der Außenseiter ist.

Nehmen wir an, es gäbe eine NFL-Spiel Annäherung, und das ist die Punktverteilung:

  • Rams -110 -5,5 (muss mit mindestens 6 Punkten Vorsprung gewinnen)
  • Bengals -110 +5,5 (kann mit 1 bis 5 Punkten gewinnen oder verlieren)

Nehmen wir nun an, das Spiel wird gespielt und das Rams-Team gewinnt wie erwartet mit einem Ergebnis von 30-27. Dies ist eine 3-Punkte-Marge, aber da das obige Beispiel besagt, dass sie mit 6 oder mehr Vorsprung gewinnen müssen, würden die Spread-Wetter der Bengals siegreich sein. Wenn das Ergebnis mit einem größeren Vorsprung von beispielsweise 10 Punkten endete, würden die Spread Better der Rams ihre Wetten gewinnen.

Und -110, das ist auch neben dem Spread. Was bedeutet das?

Dies sind die Auszahlungsquoten, die gemeinhin als „Vig“ (kurz für energisch) oder „Juice“ oder American Odds bezeichnet werden. Die Vig ist das, was die Buchmacher für die Annahme einer Wette verlangen.

-110 ist die klassische Zahl und das bedeutet, dass ein Wettender für jeden $1, den er gewinnen möchte, $1,10 riskieren muss. Wenn sie einen lukrativeren Betrag von beispielsweise 100 $ bei einer Quote von -110 gewinnen wollen, müssten sie 110 $ riskieren.

Point-Spread-Wettergebnisse

Bei einer Spread-Wette gibt es 3 mögliche Ergebnisse: Gewinnen, Verlieren oder ein Push. Wir wissen bereits, was es bedeutet, zu gewinnen und zu verlieren, aber was ist ein Push? Nun, ein Push ist, wenn das Ergebnis genau auf die Spread-Bet-Marge fällt. Während bei einem Gewinn ein Sportwettenanbieter den Wettenden vollständig auf der Grundlage des Wettpreises auszahlt, endet ein Push (der häufig bei -110 liegt) mit einer stornierten Wette, und die Wettenden erhalten ihre ursprünglichen Wetten zurückerstattet.

Gleichberechtigte Teams

In manchen Fällen werden Spiele als „evens“, „pick 'em“ oder einfach „PK“ aufgeführt, was bedeutet, dass die beiden Teams, die gegeneinander antreten, in ihrer Wahrscheinlichkeit, zu gewinnen oder zu verlieren, als Standard oder gleich angesehen werden. In diesem Fall gibt es keine Punkteverteilung, aber beide Seiten können für den Preis bei -110 notiert werden. Die Seite, auf die Sie gesetzt haben, kann das Spiel mit einem beliebigen Vorsprung gewinnen, damit Sie Ihren Einsatz gewinnen können, und ein Push wird nur das Ergebnis sein, wenn das Ergebnis unentschieden ist – wenn dies der Fall ist, wird Ihnen Ihr ursprünglicher Einsatz zurückerstattet.

Der Haken

Dies ist ein weiterer gebräuchlicher Begriff für Spread Bets. Kurz gesagt, der Haken ist der halbe Punkt, der das Potenzial hat, das Ergebnis unabhängig von der ganzen Punktzahl zu schwingen.

Point-Spread-Wetten erklärt
Überlegungen zu Spread-Wetten

Überlegungen zu Spread-Wetten

Wir könnten diesen grundlegenden Leitfaden leicht in ein sehr detailliertes Stück verwandeln, aber das wird Sie überwältigen. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die Schlüsselmechanismen von Point-Spread-Wetten, und damit werden wir einige Überlegungen anstellen, die wir beachten sollten, bevor wir eintauchen:

Spreads können sich ändern

Wenn Sie eine Point-Spread-Wette platzieren, sind die Quoten, zu denen Sie sich anfangs verpflichten, die Quoten, die verwendet werden, um Ihre Auszahlung zu bestimmen, wenn Sie gewinnen. Es ist sehr normal und ziemlich üblich, dass sich ein Spread ändert und Linienbewegungen auftreten, wenn das Spiel näher rückt, aber es ist wichtig zu beachten, dass diese Änderungen Ihren Einsatz nicht beeinflussen.

Wetten Sie die Mitte

In der Anfangsphase des Wettens ist es üblich, dass ein Team die meisten Wetten sammelt. Wenn dies geschieht, verschiebt sich der Spread, um Wetter dazu zu verleiten, auf die andere Seite zu schwingen. Auch hier ist es eine Möglichkeit für Sportwettenanbieter, die Wettbewerbsbedingungen anzugleichen. Dies schafft eine Chance, in der Mitte zu setzen, die auf beiden Seiten setzt, wobei jede Seite ihren eigenen Spread hat. Wenn das Ergebnis oder der Ausgang des Spiels in der Mitte von beiden liegt, gewinnen Sie zweimal.

Kaufpunkte

Ja, es ist eine Sache! Im Fall von American Football und Basketball können Sie Ihre Gewinnchancen erhöhen, indem Sie Punkte kaufen, um die Linie zu Ihren Gunsten zu überarbeiten.

Heimvorteil

Abgesehen von der Bestimmung des Lieblingsteams mit einer populäreren Form gibt es noch andere Faktoren, die Quotenmacher berücksichtigen müssen, wenn sie Punkte-Spreads erstellen. Zum Beispiel dort, wo das Spiel stattfindet, denn ein Heimvorteil kommt der Mannschaft zugute, die im eigenen Stadion spielt – das sehen wir in den meisten Sportarten.

Überlegungen zu Spread-Wetten
Moneyline-Wetten vs. Point Spreads

Moneyline-Wetten vs. Point Spreads

Moneyline- und Point-Spreads sind beides relativ einfache Wettarten, perfekt für Anfänger. Wir haben erklärt, was Point-Spread-Wetten sind, aber was ist eine geldlinienwette, und was ist überlegen? Es hängt davon ab, ob.

Eine Moneyline-Wette ist die grundlegendste Art von Sportwetten und auch am einfachsten zu verstehen. Im Wesentlichen sagen Wetter voraus, wer in einem bestimmten Spiel oder Sportereignis gewinnen wird (das Endergebnis spielt keine Rolle). Wenn sich Ihre Vermutung bewahrheitet, gewinnen Sie und machen einen Gewinn. Wenn Sie falsch liegen, verlieren Sie.

Punkt-Spreads erfordern etwas mehr Überlegung, da Wetter keinen absoluten Gewinner auswählen – sie wählen ein Team aus, das gegen den Spread gewinnt. Eine Spread-Wette konzentriert sich weitgehend auf das Endergebnis und ist etwas komplizierter als eine Moneyline-Wette, hat aber den Vorteil größerer Auszahlungen.

Moneyline-Wetten vs. Point Spreads
Andere Sportwettenarten

Andere Sportwettenarten

Parlays: Ein Parlay oder ein Akkumulator ist eine Mischung aus mehreren Wetten zu einer Wette. Jede Wette oder Leg, wie es allgemein genannt wird, muss eintreffen, damit Sie eine Kombination gewinnen können. Während Parlays die riskantere Wettoption sind, sind sie attraktiv, weil die Quoten höher sind und Wettende mit einem einzigen Einsatz auf mehr Sportereignisse wetten können.

Over/Under: Bei einer Over/Under-Wette bestimmt der Buchmacher die Gesamtpunktzahl, und Wettende sagen voraus, ob das Ergebnis über oder unter diesem Betrag liegen wird. Wenn Sie sich entscheiden und die kombinierte Punktzahl der Teams tatsächlich über der festgelegten Summe liegt, gewinnen Sie.

Andere Sportwettenarten
Wie man online auf Sport wetten kann

Wie man online auf Sport wetten kann

Am wichtigsten ist, wenn Sie eine Wette platzieren, wählen Sie ein lizenziertes Sportwetten oder Casino, das für seine Nutzung bekannt ist ausgefeilte Software von führenden Anbietern im Handel. Dies garantiert einen erstklassigen Wettservice und bietet ein elitäres Gesamtspielerlebnis.

Einzigartige Wettsoftware, auf die Sie achten sollten

OpenBet

OpenBet erstellt die Wettschnittstelle für einige der größten Online-Buchmacher der Welt. Sie gelten als führend auf dem Softwaremarkt, und der legendäre Informix Dynamic Server des Anbieters ermöglicht es, Millionen von Wetten nahtlos und gleichzeitig über mehrere Buchmacher zu platzieren.

Genität

Geneity ist ein von der UK Gambling Commission lizenzierter Softwareanbieter, der unter Playtech fällt. Die Multi-Channel-Buchmacherplattform zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie über 100 Fußballwettmärkte für ein bestimmtes Spiel erstellen kann.

SBTech

Viele neue Sportwettenanbieter in Großbritannien schließen sich mit SBTech für ihre preisgekrönte White-Label-Lösung zusammen, die wettbewerbsfähige Quoten für eine Vielzahl von Sportwettenmärkten bietet.

Betradar

Betradar ist das Gehirn hinter sportbezogenen Live-Ergebnissen und digitalen Inhalten auf vielen führenden Buchmacherseiten wie bet365.

Inspiriertes Spielen

Ein weiterer Software-Pionier in der Branche, Inspired Gaming, weiß ein oder zwei Dinge über die Erstellung von erstklassigen virtuellen Sportwettendiensten. Sie sind auch führend in serverbasierter Technologie und arbeiten mit OpenBet zusammen, um einige der besten virtuellen Sportprodukte anzubieten.

Kambi

Wenn Sie führende Sportwettenanbieter wie Unibet, 888Sport und Leo Vegas besuchen, werden Sie feststellen, dass sie alle über die benutzerfreundlichen Schnittstellen von Kambi verfügen. Der in Malta ansässige Softwareanbieter bietet auch eine White-Label-Sportwettenplattform mit über 120.000 Live-Wettveranstaltungen pro Jahr und rund 250.000 Pre-Match-Events an.

Schritte zum Platzieren einer Online-Wette

Die beste Lösung für Online-Wetten besteht darin, einfach einzutauchen und zu beginnen. Fangen Sie klein an und denken Sie immer daran, Spaß zu haben!

  1. Finden Sie ein seriöses, reguliertes Sportwettenbuch oder ein Online-Casino, dem Sie vertrauen. Wir werden gleich ein paar unserer Lieblingsseiten vorstellen.
  2. Erstellen Sie ein Konto oder melden Sie sich an, um eine Wette zu platzieren.
  3. Stöbern Sie in den Sportwettenangeboten und wählen Sie eines aus, das Sie anspricht.
  4. Machen Sie eine Direkt-/Sichteinzahlung.
  5. Machen Sie sich mit Wettregeln und -strategien vertraut.
  6. Legen Sie immer ein Budget fest und überschreiten Sie niemals den Betrag.
  7. Platzieren Sie Ihre Wetten.
Wie man online auf Sport wetten kann
So wählen Sie die besten Websites für Point Spreads aus

So wählen Sie die besten Websites für Point Spreads aus

Wenn Sie sich für das richtige Sportwettenangebot entscheiden, um den Weg für eine unterhaltsame und erfolgreiche Wettreise zu ebnen, ist es wichtig, sich diese nicht verhandelbaren Merkmale anzusehen:

Ein lizenziertes Casino

Wählen Sie immer einen seriösen und vertrauenswürdigen Buchmacher mit einer anerkannten Online-Casino-Lizenz, die ein sicheres, geregeltes und faires Erlebnis garantiert. Sehen Sie sich auch die Ein- und Auszahlungsmethoden der Website an, um zu sehen, ob die Zahlungsoptionen Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Bewertungen lesen

Recherchieren Sie, finden Sie Bewertungen von Drittanbietern und treten Sie mit anderen Wettern in Kontakt, die sich ein wenig mit dem Markt auskennen und wissen, wo Sie wetten können. Eine gute Sportwettenbewertung enthält Informationen über die verfügbaren Zahlungsoptionen der Plattform, Boni, Werbeaktionen, die abgedeckten Sportarten usw.

Online-Sportwetten-Aktionen

Boni, Werbeaktionen, Gratiswetten und andere Zugeständnisse können die Gewinne wirklich steigern, besonders für erstmalige Wettende.

Kundendienst

Ein seriöser Online-Buchmacher wird seine Aktivitäten transparent machen, und dazu gehört, dass Spielern ein fachkundiger Helpdesk oder ähnliches zur Verfügung steht. Ob es sich um eine physische Adresse, ein Callcenter, eine E-Mail oder den Chat mit einem Berater über soziale Medien handelt – der Kundenservice sollte immer verfügbar sein.

So wählen Sie die besten Websites für Point Spreads aus
Top-Sportarten, auf die man wetten kann

Top-Sportarten, auf die man wetten kann

Wir haben es bereits gesagt: Sportwetten, insbesondere die Teilnahme an einem Point Spread, ist eine lustige und unterhaltsame Aktivität, die Sie dank des Nervenkitzels und der Aufregung in Atem halten wird. Es bietet auch die Möglichkeit, echtes Geld zu setzen, um echtes Geld zu gewinnen. Vor diesem Hintergrund haben wir unsere Lieblingssportarten zum Wetten eingegrenzt und bestehen darauf, dass Sie sie (und die Point-Spread-Wette) ausprobieren:

Fußball

Natürlich fangen wir mit dem beliebtesten Point-Spread-Mannschaftssport, dem Fußball, an. Es ist nicht nur ein ikonischer Sport, der von Millionen auf der ganzen Welt geliebt und verfolgt wird, sondern auch Fußball bietet auch aus Wettperspektive viele Vorteile. Es verfügt über bemerkenswerte Wettmärkte aufgrund seines stark strategischen Stils. Und zusätzlich? Es ist in vertrauenswürdigen Sportwetten leicht und allgemein zugänglich und bietet auch unglaublich wettbewerbsfähige Quoten für mehrere Events.

Pferderennen

Wenn Sie über das Wetten nachdenken, können Sie das auf keinen Fall übersehen Wettmarkt für Pferderennen. Es ist im globalen Maßstab riesig und stellt einen großen strategischen Vorteil dar. Sportwetten mit dem Angebot bieten Live-Berichterstattung und Streaming-Verfügbarkeit ist leicht zugänglich. Pferderennen bieten auch mehrere einzigartige Aktionen und genau wie Fußball ist das Marktangebot zutiefst beeindruckend.

NBA

Basketball ist möglicherweise eine der rasantesten und aufregendsten Sportarten, die man sich ansehen und auf die man wetten kann. Die Teams sind im Allgemeinen hochqualifiziert und geschickt, sodass das Spielen gegeneinander oft zu sehr engen Spielen führt, um noch mehr Spannung zu erzeugen. Wettende, die von Strategie und Statistik fasziniert sind, können das wirklich Tauchen Sie tief in NBA-Wetten ein.

Top-Sportarten, auf die man wetten kann
Sportwetten Tipps und Tricks für den Erfolg

Sportwetten Tipps und Tricks für den Erfolg

Lerne die Quoten

Gehen Sie zurück zu den Grundlagen, egal ob es sich um Online- oder Live-Wetten handelt. Entdecken Sie die Vor- und Nachteile von Wettquoten um Ihre Gewinnchance zu verbessern.

Schalten Sie die Dinge um

Anstatt Ihr gesamtes Geld in eine Wette zu stecken, verteilen Sie es auf mehrere Wetten.

Wurzel für den Underdog

Es ist normal, auf das populärere, statistisch bessere Team setzen zu wollen, aber im Allgemeinen bietet das Wetten auf den Außenseiter einen größeren Wert und eine größere Auszahlung, wenn das Ergebnis zu Ihren Gunsten ausfällt.

Sportwetten Tipps und Tricks für den Erfolg

Faq

Alles, was Sie über Casinos wissen sollten

Was ist das Point-Spread-Wetten?

Point-Spread-Wetten sind eine Form von Sportwetten, die sich darauf konzentrieren, das Spielfeld zwischen gegnerischen Mannschaften auszugleichen oder auszugleichen. Kurz gesagt, ein Point Spread ist eine Wette auf die Gewinnspanne bei einem Sportereignis wie Fußball oder Basketball.

Ist Point-Spread-Wetten gut für Anfänger?

Ja, Point-Spread-Wetten sind eine unkomplizierte Wettoption, perfekt für Anfänger. Es sind definitiv einige Fähigkeiten und Kenntnisse erforderlich, um erfolgreich zu sein. Wenn Sie also gerade erst in das Wetten eintauchen, sollten Sie vielleicht zuerst Moneyline-Wetten in Betracht ziehen – es ist einfach und leicht zu verstehen.

Auf welche Top-Sportarten kann man wetten?

Sportwetten decken mehrere Veranstaltungen ab, aber die Favoriten, auf die man wetten kann, sind Fußball, Pferderennen und Basketball.

Was sind In-Play-Wetten?

In-Play-, In-Running- oder Live-Wetten sind Wetten in Echtzeit, während das Event stattfindet.

Was ist ein Heimvorteil?

Ein Heimvorteil ist ein intrinsischer Vorteil, den eine Mannschaft gegenüber einer anderen hat, wenn sie ein Spiel oder Match in ihrem eigenen „Heim“-Stadion spielt.