Beste Buchmacher mit Bitcoin

Bitcoin (₿) ist eine digitale Kryptowährung, die eine relativ neue Technologie darstellt. Bitcoin wurde schnell zu einer der beliebtesten Kryptowährungen, die auf Sportwettenseiten akzeptiert wird. Obwohl die Verwendung von Bitcoin wirklich praktisch ist, ist die Transaktion möglicherweise etwas langsamer als bei einigen anderen Methoden. Sie müssen sich keine Sekunde darum kümmern, denn Spieler und Buchmacher sind alle auf die kurze Verzögerung vorbereitet.

Beste Buchmacher mit Bitcoin
Top-Wettseiten mit BitcoinSo tätigen Sie eine Einzahlung mit BitcoinSo tätigen Sie eine Auszahlung mit BitcoinSicherheit bei BitcoinBitcoin-Kundensupport-Optionen
Top-Wettseiten mit Bitcoin

Top-Wettseiten mit Bitcoin

Die Online-Glücksspielbranche hat ihren gerechten Anteil an Innovationen erlebt. So wie sich die Menschen an neue Technologien wie Mobil- und Live-Wetten gewöhnen, macht das Glücksspiel mit Kryptowährungen bereits Schlagzeilen.

Heute können Spieler auf Top-Wettseiten spielen mit digitalen Münzen wie Bitcoin (BTC). Für diejenigen, die mit dem BTC-Glücksspiel beginnen möchten, ist dies der beste Leitfaden. Es gibt auch einige hilfreiche Vorschläge zu den besten Bitcoin-Glücksspielseiten.

Top-Wettseiten mit Bitcoin
So tätigen Sie eine Einzahlung mit Bitcoin

So tätigen Sie eine Einzahlung mit Bitcoin

Bitcoin ist relativ neu Bezahlverfahren, das 2009 auf den Markt kam. Trotzdem ist diese digitale Währung bei den besten Sportwetten alltäglich. Besuchen Sie einfach den Buchmacher, gehen Sie zum Abschnitt „Zahlungen“ und Sie werden Bitcoin unter den Optionen sehen.

Aber bevor Sie mit BTC wetten, ist das Erstellen einer Bitcoin-Wallet ein Muss. Wallets fungieren als Bankkonto in der Welt des digitalen Zahlungsverkehrs. Hier kaufen und verkaufen Kunden Coins und bezahlen sogar für Dienstleistungen. Einige beliebte Bitcoin-Wallets sind Coinbase, Exodus und Electrum. Spieler können auch FIAT-Währungen mit Bitcoin über Standard-E-Wallets wie Neteller und Skrill umtauschen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Bitcoin-Wallets erfordern, dass Benutzer einen kurzen ID-Überprüfungsprozess durchführen, bevor sie Coins kaufen. Normalerweise verlangen sie eine Kopie des von der Regierung ausgestellten Personalausweises/Führerscheins und einen Wohnsitznachweis. Folgen Sie einfach den einfachen Anweisungen, um es in wenigen Minuten zu erledigen. Verwenden Sie dann Ihr verknüpftes Bankkonto oder Ihre Kredit-/Debitkarte, um einige Bitcoins zu kaufen.

Ein Sportwettenkonto mit Bitcoin finanzieren

Nachdem Sie einige Münzen in die Brieftasche bekommen haben, ist es an der Zeit, das Buchmacherkonto aufzuladen. Auch hier ist der Prozess schnell und unkompliziert. Eröffnen Sie einfach ein Sportwettenkonto und kopieren Sie die BTC-Adresse. Gehen Sie nun zur BTC-Wallet und übertragen Sie einige Coins auf den Sportwettenanbieter, indem Sie die Adresse des Empfängers einfügen.

Einzahlungen erfolgen in der Regel sofort. Beachten Sie auch, dass Bitcoin-Sportwetten nur minimale Registrierungsdetails erfordern. Dies bedeutet, dass Spieler auch in Ländern, in denen Glücksspiel illegal ist, anonym bleiben können.

Inzwischen, Einzahlungsboni sind weit verbreitet unter den Bitcoin-Sportwetten. Diese Belohnungen kommen hauptsächlich in Form eines Match-Up-Prozentsatzes für die Ersteinzahlung. Ziel ist es, Spieler zu ermutigen, häufiger mit Bitcoins zu wetten. Sowohl der Buchmacher als auch der Spieler profitieren stark von schnellen und grenzüberschreitenden Bitcoin-Zahlungen.

So tätigen Sie eine Einzahlung mit Bitcoin
So tätigen Sie eine Auszahlung mit Bitcoin

So tätigen Sie eine Auszahlung mit Bitcoin

Dies ist nun der saftigste Teil dieses Leitfadens. Vorausgesetzt, Sie haben nach dem Wetten mit Bitcoin einen anständigen Gewinn erzielt. In diesem Fall sollten Sie das Geld so schnell wie möglich abheben. Dazu muss man zunächst die Coins vom Bookie in die Wallet verschieben. Loggen Sie sich einfach in Ihr Wallet ein und kopieren Sie die Adresse.

Gehen Sie danach zur Kasse des Sportwettenanbieters und wählen Sie eine Auszahlung über Bitcoin. Sie sehen ein Feld, in das Sie die Wallet-Adresse einfügen und den Auszahlungsbetrag eingeben können. Auszahlungen dauern meist etwa 30 Minuten bis 1 Stunde.

Sobald die Coins in die BTC-Wallet eingezahlt wurden, müssen Sie sie in FIAT-Währung abheben. Dies kann entweder USD oder EUR sein, abhängig von Ihrer Gerichtsbarkeit. Sie beginnen damit, Bitcoin in die ausgewählte Währung umzuwandeln, bevor Sie sich über ein verknüpftes Bankkonto auszahlen lassen. Leider unterstützen die meisten Bitcoin-Wallets keine Auszahlungen über Kredit-/Debitkarten.

Hinweis: Bei einer Bitcoin-Auszahlung von einem Buchmacher in eine Brieftasche fällt eine Vermittlungsgebühr an. Auf der anderen Seite ist die Gebühr jedoch viel geringer als bei Standardzahlungsmethoden.

So tätigen Sie eine Auszahlung mit Bitcoin
Sicherheit bei Bitcoin

Sicherheit bei Bitcoin

Sind Bitcoin-Wetten also sicher? Es ist ein offenes Geheimnis, dass Bitcoin-Transaktionen anonym sind. Wie bereits erwähnt, fragen Bitcoin-Buchmacher keine wichtigen Finanzinformationen wie die ID-Nummer und die Bankkontodaten ab. Es sei denn, Sie geben Ihre Bitcoin-Adresse öffentlich bekannt, kann niemand, einschließlich der fortschrittlichsten Hacker, Ihr Geld verfolgen. Dies ist definitiv eine hervorragende Technologie für diejenigen, die ihre Online-Glücksspielaktivitäten geheim halten möchten.

Aber nur weil Bitcoin-Transaktionen anonym sind, heißt das nicht, dass Sie überall spielen sollten. Mit einfachen Worten, die Sicherheit Ihrer digitalen Münzen liegt auch in Ihrer Verantwortung. Die Sache ist, immer bei einem lizenzierten und regulierten Buchmacher zu spielen, wie den hier aufgeführten. Stellen Sie sicher, dass der Sportwettenanbieter von einem legalen lokalen oder internationalen Wachhund lizenziert ist. Alles in allem haben Bitcoin-Spieler nichts zu befürchten, solange sie auf einer zugelassenen Website wetten.

Etwas über Bitcoin-Volatilität

Eine Sache, die Bitcoin-Händler und -Spieler im Auge behalten müssen, ist die Volatilität. Jeder Langzeitspieler wird es schwierig finden, das Bankroll-Management mit der volatilen Natur von Bitcoins zu üben. Im Jahr 2021 beispielsweise verzeichnete Bitcoin extreme Schwankungen.

Bereits im April flog BTC hoch und wurde bei 64.000 US-Dollar pro Münze gehandelt. Einen Monat später handelte es unter 30.000 US-Dollar, bevor es im Oktober wieder auf den Anfangskurs zurückkehrte. Kaufen Sie also keine LKW-Ladung in der Hoffnung, einen Killer zu machen.

Sicherheit bei Bitcoin
Bitcoin-Kundensupport-Optionen

Bitcoin-Kundensupport-Optionen

Spieler stehen bei BTC-Transaktionen oft vor komplexen Herausforderungen. Dies können Anfragen zu Transaktionsgebühren, Phishing-Websites, falschen Zahlungen usw. sein. Angesichts all dieser Herausforderungen fragt man sich häufig, ob Bitcoin Kundensupport bietet. Leider bietet Bitcoin keinen zentralen Service Desk, an dem Kunden anrufen und mit dem Support sprechen. Dies wird von einer anonymen Zahlungsmethode sehr erwartet.

Trotzdem können Spieler mit ihren Bitcoin-Wallet-Anbietern über alle Fragen sprechen, die sie haben. Die meisten von ihnen werden Fragen zum Mining von BTC, zu Wechselkursen, zur Zahlungsverfolgung und mehr beantworten.

Darüber hinaus können Spieler den vielen Online-Bitcoin-Communitys beitreten und Erfahrungen aus erster Hand von anderen Benutzern sammeln. Ein großartiges Beispiel ist BitcoinTalk, bei dem sich Bitcoin-Benutzer treffen, um über Bergbau und Innovationen in der Branche zu diskutieren.

Bitcoin-Kundensupport-Optionen