Beste Buchmacher mit Klarna

Klarna Bank AB, oder einfach bekannt als Klarna, ist eine schwedische Bank, die Millionen von Menschen in ganz Europa Online-Zahlungen anbietet. Es wurde 2005 gegründet. Das Unternehmen Klarna, das über 85 Millionen Kunden hat und täglich über 1 Million Transaktionen durchführt, erfreut sich bei Wettenden als Zahlungsoption bei Online-Buchmachern wachsender Beliebtheit.

Wetten mit Klarna ist einfach und Tausende von Wettenden und Spielern bevorzugen Buchmacher, die Klarna akzeptieren. Dies liegt an der Tatsache, dass es ihnen ermöglicht, Geld von ihren Wettkonten sowohl einzuzahlen als auch abzuheben, was einfachere, einfachere und schnellere Transaktionen bedeutet.

Beste Buchmacher mit Klarna
Guthaben über Klarna hinzufügenGeld abheben auf Klarna
Guthaben über Klarna hinzufügen

Guthaben über Klarna hinzufügen

Die Einzahlung von Geldern über ein Klarna-Konto erfordert die Verknüpfung eines Bankkontos oder einer Karte. Dies kann entweder über ihre App oder Website erfolgen.

Über die App:

  1. Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an
  2. Gehen Sie zu 'Mein Klarna' Einstellungen und wählen Sie 'Zahlungsmethoden'
  3. Wählen Sie dort "Bankkonto hinzufügen", "Karte hinzufügen" oder "Entfernen".

Über die Webseite:

  1. Gehen Sie zu Klarna.com und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an
  2. Wählen Sie "Zahlungsmethoden"
  3. Wählen Sie "Bankkonto hinzufügen", "Karte hinzufügen" oder "Entfernen".

Es kann immer nur ein Bankkonto gespeichert und mit einem Klarna-Konto verknüpft werden. Wenn das verknüpfte Bankkonto geändert werden muss, entfernen Sie es einfach und fügen Sie ein neues hinzu.

Bei Karten ist es erlaubt, mehrere Karten zu speichern, es ist jedoch erforderlich, eine als primäre Karte für Zahlungen zu verwenden.

Um Geld auf Ihr Wettkonto einzuzahlen, rufen Sie die Website auf und melden Sie sich an. Wählen Sie Klarna als bevorzugte Zahlungsoption, geben Sie den Betrag ein, geben Sie die Bankverbindung an und bestätigen Sie die Überweisung. Diese Transaktion wird angezeigt, sobald die Einzahlung erfolgt ist, und eine Zahlung an Klarna wird auf Ihrem nächsten Kontoauszug angezeigt.

Ab sofort können Zahlungen über Klarna in USD, EUR, AUD, CAD, CHF, GBP, DKK, SEK und NOK erfolgen.

Die Bearbeitungsgebühr von Klarna hängt vom eingezahlten Betrag ab, aber diese sind normalerweise gering und wirken sich nicht so stark auf das Guthaben aus. Die meisten Online-Zahlungsmethoden Transaktionsgebühren als Standardfunktion berechnen.

Guthaben über Klarna hinzufügen
Geld abheben auf Klarna

Geld abheben auf Klarna

Das Abheben von Geldern von Wettkonten über Klarna ist genauso einfach und ähnelt den meisten Zahlungsmethoden auf dem Markt.

Melden Sie sich einfach bei Ihrer Händlerseite (in diesem Fall einer Wettseite) an und gehen Sie zur üblichen Auszahlungsoption. Als nächstes wählen Sie Klarna als bevorzugte Zahlungsmethode. Dies führt Sie zum nächsten Schritt der Angabe des gewünschten Auszahlungsbetrags. Nachdem alle relevanten Angaben gemacht wurden, müssen Sie die Transaktion nur noch bestätigen und autorisieren.

Sobald dies erfolgt ist, wird die Auszahlung so schnell wie möglich bearbeitet und auf Ihrem Bankkonto ausgewiesen.

Es ist auch erwähnenswert, dass selbst wenn a Wettseite akzeptiert Einzahlungen über Klarna, kann es nicht für Auszahlungen akzeptiert werden. Dies ist einer der größten Nachteile, die Wettende davon abhalten, diesen Zahlungsdienst zu nutzen, da Klarna bereits auf 13 Länder und eine Handvoll Wettseiten beschränkt ist.

In diesem Fall sind möglicherweise alternative Zahlungskanäle erforderlich, um Gelder wie E-Wallets wie Neteller oder Paypal abzuheben, oder vielleicht reicht eine direkte Banküberweisung.

Denken Sie daran, dass eine Verzögerung höchstwahrscheinlich auf die Wartezeit der Bank, Wartungsarbeiten oder an Feiertagen und Wochenenden zurückzuführen ist.

Für das Abheben von Geldern über Klarna können einige Gebühren anfallen, und der Betrag hängt vom abgehobenen Betrag ab. Dies ist keine große rote Flagge, da dies bei den meisten Zahlungsmethoden so ziemlich gängige Praxis ist.

Geld abheben auf Klarna