Neuigkeiten

November 9, 2023

Die verlorenen Löwinnen: Inspirierende Frauen in der Geschichte des Fußballs

Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherMatteo BianchiResearcher

Das Projekt „Lost Lionesses“ vereinte verschiedene Elemente zu einer kraftvollen und inspirierenden Geschichte. Unter der Leitung des Fotografen Will Douglas und gestylt von Charlotte Kennedy präsentierte das Projekt die lebendige und verspielte Garderobe der Lost Lionesses. Ziel des Shootings war es, die Essenz dieser bemerkenswerten Frauen einzufangen, von denen es hieß, sie hätten „junge Seelen“ und eine „ansteckende“ Energie, wenn sie alle zusammen wären.

Die verlorenen Löwinnen: Inspirierende Frauen in der Geschichte des Fußballs

Das Shooting verfolgte einen „auf das Wesentliche reduzierten“ Ansatz und nutzte einen dezenten englandblauen Hintergrund und sanftes Licht, um eine einfache, aber wirkungsvolle Ästhetik zu schaffen. Während einige der Löwinnen zunächst zögerten, vor der Kamera zu stehen, wurde die Atmosphäre mit Hilfe von 80er-Jahre-Musik aufgelockert. Der emotionale Aspekt des Shootings war offensichtlich, als ein Ehemann seinen Stolz zum Ausdruck brachte und Tränen vergoss.

Das Projekt hatte tiefgreifende Auswirkungen auf alle Beteiligten. Sophie, die mit vielen Menschen über das Projekt gesprochen hat, hat festgestellt, dass es sie berührt und überrascht hat. Die Geschichte der „Lost Lionesses“ und des Verbots des Frauenfußballs ist in der Fußballwelt noch relativ unbekannt, und es war aufschlussreich, sie mit Freunden und Familie zu diskutieren.

Für Jon-Paul schloss sich der Kreis des Projekts, als die englischen Frauen das WM-Finale erreichten. Es war ein Moment der Bestätigung und des Fortschritts, der zeigte, wie weit der Frauenfußball gekommen ist. Will hofft, dass das Projekt zum weiteren Wachstum und zur Entwicklung des Spiels beitragen wird und uns an die Opfer erinnert, die diese Frauen in der Vergangenheit gebracht haben.

Mit Blick auf die Zukunft zielt das Projekt darauf ab, seinen Anwendungsbereich zu erweitern, indem Länderspiele für andere nicht anerkannte Frauenmannschaften geschaffen werden, darunter auch für die der Weltmeisterschaft 1970 und der EM 1969. Diese fortlaufenden Bemühungen werden sicherstellen, dass die Geschichte des Frauenfußballs anerkannt und gefeiert wird und zukünftige Generationen von Spielerinnen inspiriert werden.

Das Lost Lionesses-Projekt ist ein Beweis für die Widerstandsfähigkeit und Entschlossenheit von Frauen im Fußball. Es dient als Erinnerung an die erzielten Fortschritte und an die Arbeit, die noch geleistet werden muss, um Gleichberechtigung im Sport zu erreichen. Lassen Sie uns weiterhin die Vergangenheit ehren und die gegenwärtigen und zukünftigen Löwinnen unterstützen, die den Weg zum Erfolg geebnet haben.

About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber

Aktuellste Neuigkeiten

Genesis Invitational 2024: Favoriten, Quoten und Vorhersagen
2024-02-14

Genesis Invitational 2024: Favoriten, Quoten und Vorhersagen

Neuigkeiten