Pferderennen Wetten

Pferderennen werden oft als Sport der Könige bezeichnet. Es ist eine der beliebtesten Sportarten der Welt, auf die man wetten kann, und geht auf die Geschichte fast aller Zivilisationen zurück. Die Eleganz dieser riesigen, kraftvollen Tiere lässt jedes Menschenherz höher schlagen. Seitdem gab es viele Variationen, darunter Hunderennen und sogar Schweinerennen, aber Pferde sind in der Welt des Wettens unübertroffen.

Heutzutage, da Online-Wetten so weit verbreitet sind, würden Sie sich schwer tun, ein Sportbuch zu finden, das Pferderennen nicht als Sportart anbietet, auf die Sie wetten können. Der beste Teil? In irgendeinem Teil der Welt gibt es zu jeder Tageszeit ein Rennen, auf das man wetten kann!

Pferderennen Wetten
Die Grundlagen der Pferderennwetten

Die Grundlagen der Pferderennwetten

Pferderennen sind weithin als Sport der Könige bekannt. Als eine der berühmtesten Sportarten der Welt, auf die man wetten kann, geht sie auf die Geschichte fast aller Zivilisationen zurück.

Die Eleganz dieser riesigen, kraftvollen Tiere lässt jedes Menschenherz höher schlagen. Seitdem gab es viele Interpretationen wie Hunderennen und Schweinerennen. Dennoch stehen Pferde an erster Stelle, wenn es um die geht Welt der Wetten.

Heutzutage wäre es für einen Wettenden schwierig, ein Sportbuch zu finden, das Pferderennen nicht als Sport anbietet, auf den man wetten kann, da Online-Wetten so weit verbreitet sind. Was ist der beste Teil, fragen Sie sich vielleicht? Nun, es gibt immer irgendwo auf der Welt ein Rennen, auf das man wetten kann!

Die Grundlagen der Pferderennwetten
Was sind Pferdewetten?

Was sind Pferdewetten?

Wetten auf Pferderennen reichen Jahrhunderte zurück und sind eine der ältesten Formen des Sports und des Glücksspiels, die der Mensch kennt. Das Wetten von Pferden in einem Rennen soll im Vereinigten Königreich um 1600 begonnen haben und ist seitdem ein fester Bestandteil der Glücksspieler.

Pferderennen gibt es auf allen Kontinenten und sogar in einige Länder wo Glücksspiel verboten ist. Wie kann das wahr sein? Einige Gerichtsbarkeiten betrachten Wetten auf ein Pferderennen als Parimutuel-Wette, was bedeutet, dass die Spieler darauf wetten, die drei besten Pferde zu platzieren.

Wetten auf Pferderennen sind auch heute noch eine der beliebtesten Arten, auf Sport zu wetten. Wetten auf Pferderennen wie z Die dreifachen Kronen oder der Kentucky Derby sind die besten Gelegenheiten für neue und für erfahrene Wetter. Pferderennen waren noch nie so zugänglich wie durch die zunehmende Nutzung von Online-Sportwetten.

Virtuelle Pferderennen werden von Online-Sportwetten abgehalten, die aus einem Feld von computergenerierten und kontrollierten Pferden bestehen. Während Spieler jetzt eine Wette von einem Mobiltelefon oder Computer aus platzieren können, ist Pferderennen immer eine Sportart, die man am liebsten persönlich genießt.

Was sind Pferdewetten?
Wie man auf Pferderennen wetten kann

Wie man auf Pferderennen wetten kann

Wetten auf Pferderennen kann so einfach oder kompliziert sein, wie es der Spieler wählt. Die einfachste Wette wird als Straight-Wette bezeichnet und ist, wenn ein Spieler den Gewinner des Rennens wählt. Intensive Wetten auf Pferderennen entstehen, wenn ein Spieler anfängt, auf exotische Wetten zu wetten, wie z. B. eine Trifecta-Wette. Dies ist, wenn ein Spieler die drei besten Pferde in der Reihenfolge auswählt, in der sie fertig sind.

Es gibt auch eine Exacta-Wette, bei der ein Spieler die beiden besten Pferde in der Reihenfolge auswählt, in der sie ins Ziel kommen. Darüber hinaus gibt es eine Superfecta-Wette, bei der ein Spieler die vier besten Pferde der Reihe nach auswählt. Wenn man abwägt, wie schwierig und selten es für einen Wettenden ist, diese exotischen Wetten abzuschließen, sind die Auszahlungen viel höher als bei einer einfachen Wette.

Online-Wetten haben die Wettindustrie für Pferderennen erheblich verbessert. Es hat sich auf zahlreiche Teile der Welt ausgedehnt und ist zu einer Art Einstiegspunkt für Sportwetter geworden. Darüber hinaus ziehen Sportwetten-Tippspalten für Pferderennen eine erstaunliche Leserschaft an.

Um zu wetten, muss ein Spieler nur eine finden Online-Wettseite die Pferderennen auf ihrem Markt anbietet. Dann können die Spieler ein Wettkonto eröffnen und aufladen und sofort mit dem Wetten beginnen.

Hier ist die Aufschlüsselung der Wetten:

  1. Melden Sie sich bei einer Wettseite an, die Wetten auf Pferderennen anbietet, und tätigen Sie eine Einzahlung.
  2. Wählen Sie das Pferderennen aus, auf das Sie wetten möchten.
  3. Wählen Sie das Pferderennen aus, auf das Sie wetten möchten.
  4. Wählen Sie einen Einsatzbetrag aus.
  5. Eine Wette abgeben.

Wetten auf Pferderennen sind eine großartige Möglichkeit für Wettende, der Sportliga beizutreten. Pferderennen sind schnelllebig, mit vielen Möglichkeiten für Wetten. Wetter können auf die Siegerpferde, die schnellsten Laufzeiten und vieles mehr wetten.

Wie man auf Pferderennen wetten kann
Berechnung der Wettquoten für Pferderennen

Berechnung der Wettquoten für Pferderennen

Hier ist die einfache Aufschlüsselung: Quoten für Wetten sind die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ereignis eintritt. Wenn etwas wahrscheinlich ist (z. B. dass das Lieblingspferd gewinnt), hat es niedrigere Quoten und bietet Wettern magere Gewinne. Die Quoten werden von vielen Faktoren bestimmt, wie z. B. der Form des Pferdes, Neuverpflichtungen, Verletzungen und mehr.

Quoten werden im Allgemeinen von Buchmachern geschätzt und bereitgestellt. Wetter treffen ihre Entscheidungen nur auf der Grundlage einer Prüfung oder einer verfeinerten Intuition. Die Quoten für ein bestimmtes Spiel können sich innerhalb einer Woche oder eines Einheitszeitraums ändern.

Es gibt eine Einzigartigkeit bei Online-Pferderennen-Wetten in Bezug auf veröffentlichte Quoten. Anders als bei Buchmachern, die American Football und Basketball mit einer Punktverteilung anbieten, konzentrieren sich Wetten auf Pferderennen hauptsächlich auf die Gewinner der Rennen.

Berechnung der Wettquoten für Pferderennen
Berechnen Sie Pferdewettquoten wie ein Profi

Berechnen Sie Pferdewettquoten wie ein Profi

Quoten werden vor Beginn eines Rennens bereitgestellt und normalerweise als Bruchteil dargestellt; Je höher die Quoten, desto größer die Auszahlung. Zum Beispiel beträgt die veröffentlichte Quote für Pferd A, das Rennen zu gewinnen, ½, und ein Wettender platziert eine Wette von 10,00 $. Angenommen, Pferd A gewinnt das Rennen; dann erhält der Wettende eine Auszahlung von $15.

Diese Wahrscheinlichkeiten werden vor dem Rennen veröffentlicht und ändern sich vor dem Start des Rennens oft nicht wesentlich. Aspekte, die das Gepostete betreffen Chancen für Pferderennen sind typischerweise Mundpropaganda und Klatsch über ein bestimmtes Pferd.

Zusätzliche Elemente umfassen ein regnerisches Klima auf einer Outdoor-Strecke. Während einige Pferde mit rutschigen Strecken zurechtkommen, können andere dies nicht. Der Streckentyp kann auch die Chancen eines bestimmten Pferdes beeinflussen. Meistens ändern sich diese Quoten jedoch am Renntag nicht!

Wenn ein Team wahrscheinlich gewinnt, aber sein Starspieler während des Trainings verletzt wird, passen sich seine Chancen an. Diejenigen, die Wetten platzieren möchten, werden dies tun, nachdem die neuen Quoten geteilt wurden. Wer früher gewettet hat, behält seinen Zettel.

Die Quoten können zwischen den Wettseiten variieren, daher muss ein Wettender seine Nachforschungen anstellen. Der Unterschied ist jedoch selten signifikant, es sei denn, ein Spieler setzt ein Vermögen.

Berechnen Sie Pferdewettquoten wie ein Profi
Faktoren für Quoten bei Pferderennen

Faktoren für Quoten bei Pferderennen

Es gibt viele Faktoren, die die Chancen bei Pferderennen beeinflussen. Wetter müssen die vergangene Leistung einzelner Pferde berücksichtigen. Fans von Pferderennwetten können sich online Statistiken ansehen, um festzustellen, ob ihr bevorzugtes Pferd ihnen das große Geld nach Hause bringen kann. Hatte ein Pferd in letzter Zeit eine Pechsträhne? Wie kann sich ein Pferd mit seiner Konkurrenz messen? Wie haben sie sich besonders in letzter Zeit geschlagen?

Es ist auch die Länge der Schaltung zu berücksichtigen. Bei Pferdewetten sollten Fans außerdem beachten, dass Pferderennen typischerweise auf mehreren Kilometer langen Strecken ausgetragen werden. Dies kann sich darauf auswirken, wie ein Pferd das Rennen annimmt, d. h. ob es zurückbleibt und am Ende auf den Sieg setzt oder versucht, den ersten Platz von Anfang an zu halten. Viele Faktoren können also Pläne beeinflussen.

Tierrennen, insbesondere Pferde- und Windhundrennen, geht es nicht nur um die Kraft und Präzision des Tieres. So spielt zum Beispiel auch der Pferdetrainer eine wichtige Rolle bei den Quoten eines Rennens. Pferde, die von erfahrenen Trainern trainiert werden, haben immer größere Gewinnchancen. Darüber hinaus müssen Wetter auch die Familienabstammung eines Pferdes berücksichtigen und wie sich dies auf seine Leistung auswirken kann.

Faktoren für Quoten bei Pferderennen
Andere Faktoren für Pferdewetten, auf die Sie achten sollten

Andere Faktoren für Pferdewetten, auf die Sie achten sollten

Das Alter und die Fitness eines konkurrierenden Pferdes beeinflussen die Chancen ebenso wie Menschen. Wenn Sie zum Beispiel neue Pferde in die Aufstellung aufnehmen, die jung und in ihrer Blütezeit sind, werden die Favoriten oft in der Hackordnung nach unten geschoben.

Das Positive an Pferden im Rennsport ist, dass sie zwischen den Rennen keine allzu langen Pausen brauchen, sodass sie an mehr teilnehmen können. Das bedeutet, dass Wettende mehrere Wetten auf bestimmte Pferde platzieren können, während sie sich in konstanter Form befinden.

Wenn ein Wetter etwas tiefer gehen möchte, muss er sich die Form des Pferdes ansehen. Einige der Tools, die für die Auswahl von Vorhersagen für Pferderennen verwendet werden, umfassen einen virtuellen Vorhersager, ein Läuferformular und Hinweise zum Studieren, um die richtigen Quoten zu platzieren.

Die Analyse der Läuferform ist unerlässlich, und besonderes Augenmerk sollte auf die Zeiten von Pferden auf ähnlichen Distanzen gelegt werden. Es sollte auch ein Schwerpunkt auf ihre endgültigen Platzierungen in den analysierten Rennen gelegt werden.

Da diese Rennen so schnell von Anfang bis Ende verlaufen, sind wirklich keine Wetten im Spiel verfügbar. Das bedeutet, dass Wetten auf den Gesamtsieger normalerweise die Wettmethode ist, an der sich die meisten Spieler halten werden. Wetter können jedoch auch wetten, wie lange das Rennen ihrer Meinung nach dauern wird, welche Position ein bestimmtes Pferd einnehmen wird und ob eines der Pferde stolpern könnte.

Das Wichtigste unter allen Informationen ist die Seite mit den Pferdeergebnissen des Tages. Dies sagt Wettern, wie es den Pferden an diesem bestimmten Tag geht, und ermöglicht es den Spielern, die aktuellsten Wettentscheidungen zu treffen. Es ist auch eine wichtige Information darüber, wo die heißen Fallen einer bestimmten Strecke sind, die angibt, wohin ein Pferd gezogen werden kann. Dies ermöglicht es, das Feld einzugrenzen, um den Gewinner einfacher auszuwählen.

Andere Faktoren für Pferdewetten, auf die Sie achten sollten
Setzen Sie nicht auf Hype

Setzen Sie nicht auf Hype

Da Horce Racing ein beliebter Wettsport ist, ist es für einen Wettenden einfach, die Wette eines anderen Besseren zu übernehmen, weil er glaubt, dass er die Einzelheiten kennen muss, wenn er auf diesen Sport wetten möchte. Das ist jedoch nicht immer der Fall.

Es ist wichtig, dass Wetter ihre eigenen Kenntnisse über das Spiel und die aktuelle Begegnung erlangen und nicht den Spekulationen der Zuschauer folgen. Nur weil die Menge einen Namen bejubelt, heißt das noch lange nicht, dass er das Spiel gewinnen wird.

Die zentralen Thesen

  • In dem Wissen, dass der Gesamtsieger einer der wenigen Wettstile ist, recherchieren Sie
  • Wetten Sie nicht auf den Underdog; Bleib bei den Champions
  • Wenn das Rennen im Freien stattfindet, bedenken Sie, welche Rolle das Wetter für die Leistung eines Pferdes spielen kann
Setzen Sie nicht auf Hype