Neuigkeiten

October 31, 2023

NFL dominiert Einschaltquoten, World Series-Rückgänge, College-Football enttäuscht

Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherMatteo BianchiResearcher

Einführung

Die neuesten wöchentlichen Sport-Einschaltquoten-Charts zeigen eine starke Leistung der NFL am Sonntagnachmittag, während die World Series einen Rückgang der Zuschauerzahlen verzeichnete. Darüber hinaus erreichten College-Football-Spiele nicht die Sieben-Millionen-Zuschauermarke. Werfen wir einen genaueren Blick auf die wichtigsten Highlights der Bewertungen.

NFL dominiert Einschaltquoten, World Series-Rückgänge, College-Football enttäuscht

NFL-Bewertungen

Die NFL dominierte erneut die Einschaltquoten, wobei das landesweite Fenster von CBS am Sonntag die meisten Zuschauer der Woche anzog. Das Spiel zwischen den 49ers und den Bengals erreichte 26,06 Millionen Zuschauer und war damit das am zweithäufigsten gesehene NFL-Fenster der Saison. Der FOX-Singleheader mit den Rams und Cowboys schnitt ebenfalls gut ab und zog fast 20 Millionen Zuschauer an.

Allerdings erreichte das Primetime-Spiel auf NBC zwischen den Bears und Chargers mit nur 15,72 Millionen Zuschauern einen Saisontiefstand.

Zuschauerzahlen der World Series

Die World Series war zwar die Top-Auslosung außerhalb der NFL, verzeichnete jedoch einen Rückgang der Zuschauerzahlen. Spiel 1 am Freitag zog 9,17 Millionen Zuschauer an, während Spiel 2 am Samstag 8,15 Millionen Zuschauer hatte. Diese Zahlen repräsentieren zwei der kleinsten Zuschauerzahlen in der Geschichte der World Series, wobei Spiel 2 an letzter Stelle steht.

College-Football-Bewertungen

Überraschenderweise erreichte in dieser Woche kein College-Football-Spiel die Sieben-Millionen-Zuschauermarke. Das Spiel zwischen Georgia und Florida lag mit 5,95 Millionen Zuschauern an der Spitze der Charts.

Weitere Highlights

Abgesehen von der NFL und der World Series gab es noch einige andere bemerkenswerte Ereignisse in den Wertungen. Der Sonntag verzeichnete eine rekordverdächtige College-Volleyball-Zuschauerzahl, während die NBA-Eröffnungswoche die höchste Zuschauerzahl seit sechs Jahren erreichte.

Abschluss

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die NFL weiterhin die wöchentlichen Sporteinschaltquoten dominiert, während die World Series einen Rückgang der Zuschauerzahlen verzeichnete. Auch College-Football-Spiele konnten kein großes Publikum anlocken. Diese Einschaltquoten unterstreichen die anhaltende Beliebtheit der NFL und die Herausforderungen, denen sich andere Sportarten gegenübersehen, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu gewinnen. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich die Bewertungen in den kommenden Wochen entwickeln.

Wöchentliche Sportbewertungen vom 23. bis 29. Oktober

Es werden nur Veranstaltungen mit mindestens 150.000 Zuschauern aufgeführt. Haushaltsbewertungen von 0,55 oder weniger werden bis zur zweiten Dezimalstelle angezeigt.

About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber
undefined is not available in your country. Please try:

Aktuellste Neuigkeiten

Verbessern Sie Ihr Wettspiel: Insider-Tipps, Statistiken und vertrauenswürdige Bewertungen
2024-06-02

Verbessern Sie Ihr Wettspiel: Insider-Tipps, Statistiken und vertrauenswürdige Bewertungen

Neuigkeiten