FIVB World Cup

Dieser Artikel wird Spielern helfen, eine fundierte Wette auf den FIVB World Cup, eine der besten Volleyball-Meisterschaften der Welt, abzuschließen. Die FIVB steht für die 1947 in der Schweiz gegründete Federation Internationale de Volleyball und ist der Dachverband des Volleyballsports auf Weltniveau. Zu den Volleyball-Meisterschaften, die sie organisieren, gehört die alle 4 Jahre stattfindende Männer-Weltmeisterschaft.

Zwölf Nationalmannschaften nehmen an diesem Turnier teil und werden als die besten 2 Teams aus jedem der 5 Kontinentalföderationen ausgewählt, und die anderen 2 sind das Gastgeberland Japan und der Weltmeister des Vorjahres.

Alles, was Sie über Wetten auf die FIVB-Weltmeisterschaft wissen müssen

Alles, was Sie über Wetten auf die FIVB-Weltmeisterschaft wissen müssen

Der FIVB World Cup findet im Jahr vor den Olympischen Spielen statt und dient als Qualifikationsturnier für die Olympische Spiele wobei die 2 besten Teams weiterkommen. Die ersten 3 FIVB World Cups wurden in verschiedenen Ländern ausgetragen, aber ab 1977 wurde das Turnier immer in Japan ausgetragen.

Der Preispool beträgt knapp über 1 Million US-Dollar, wobei das Gewinnerteam 600.000 US-Dollar zwischen seinen Spielern und 30.000 US-Dollar an seinen Verband aufteilt. Das Team auf dem zweiten Platz bekommt 300.000 Dollar für die Spieler und 15.000 Dollar für den Verband. Das drittplatzierte Team erhält 100.000 $ zwischen den Spielern und 10.000 $ für ihren Verband.

Alles, was Sie über Wetten auf die FIVB-Weltmeisterschaft wissen müssen
FIVB-Weltcup-Format

FIVB-Weltcup-Format

Der FIVB World Cup ist eines der großen Volleyballturniere, an dem alle 4 Jahre im Oktober 12 Nationalmannschaften über einen Zeitraum von 2 Wochen antreten. Es werden jeden Tag 6 Spiele an verschiedenen Austragungsorten/Städten in Japan ausgetragen, mit einem freien Tag alle 2-3 Tage, damit sich die Spieler erholen können.

Die 12 Mannschaften werden in 2 Pools aufgeteilt Turnier in 2 verschiedenen Phasen gespielt. In der ersten Phase spielt jedes Team gegen jedes der anderen Teams in seinem Pool. In der zweiten Phase spielt jedes Team gegen jedes der anderen Teams im anderen Pool.

Die Gesamtwertung wird anhand von Matchpunkten, Anzahl der gewonnenen Matches, Satzverhältnis und Punkteverhältnis berechnet. Die 2 Mannschaften mit den meisten Gesamtpunkten sind automatisch für die Teilnahme an den Olympischen Spielen im Folgejahr qualifiziert.

Bisher gab es 14 FIVB-Weltmeisterschaften, die nächste steht für 2023 an. Einige Nationalmannschaften haben sich bei diesen Volleyballturnieren hervorgetan, wobei Russland 6 Weltmeisterschaften gewann, gefolgt von Brasilien mit 3 und den USA mit 2.

FIVB-Weltcup-Format
Geschichte der FIVB-Weltmeisterschaft

Geschichte der FIVB-Weltmeisterschaft

Die erste FIVB-Weltmeisterschaft fand 1965 in Polen statt und wurde wirklich gestartet, um das damalige 2-Major zu steigern Volleyball Turniere der damaligen Zeit - die Olympischen Spiele und die Weltmeisterschaften. Die ersten 2 Weltmeisterschaften waren ausschließlich für Männer, aber 1973 wurde die Frauen-Weltmeisterschaft gegründet und findet seitdem statt.

Die 90er Jahre sahen mit der Gründung der World League und des Grand Prix eine wachsende Liste von Sportturnieren für Volleyball. Diese zusätzlichen Wettbewerbe machten die Weltmeisterschaft fast bedeutungslos, aber das Turnier wurde gerettet, indem es auf das Jahr vor den Olympischen Spielen verlegt wurde, um als Qualifikationsturnier zu dienen.

Geschichte der FIVB-Weltmeisterschaft
Alles, was Sie über Volleyball wissen müssen

Alles, was Sie über Volleyball wissen müssen

Volleyball ist ein Spiel, das zwischen 2 Mannschaften mit je 6 Spielern auf einem Feld mit einem Netz in der Mitte gespielt wird. Ein Spiel besteht aus dem Besten von 5 Sätzen, wobei die ersten 4 Sätze bis 25 Punkte und der fünfte bis 15 Punkte gespielt werden. Ein Team muss mit 2 Punkten Vorsprung gewinnen, um einen Satz zu gewinnen, aber da die Anzahl der zu spielenden Punkte nicht begrenzt ist, kann der Satz unbegrenzt fortgesetzt werden, bis die 2-Punkte-Differenz erreicht ist.

Der Ball wird über das Netz serviert, indem der Ball mit der Hand eines Spielers geschlagen wird, und kann von der gegnerischen Mannschaft nur dreimal berührt werden, was bedeutet, dass die dritte Berührung der Schuss über das Netz sein muss. Punkte werden erzielt, indem der Ball im gegnerischen Feld landet oder die gegnerische Mannschaft den Ball nicht zurückgeben kann oder sie ihn aus dem Feld schlägt.

Alles, was Sie über Volleyball wissen müssen
Warum ist die FIVB-Weltmeisterschaft so beliebt zum Wetten?

Warum ist die FIVB-Weltmeisterschaft so beliebt zum Wetten?

Egal, ob Spieler auf die FIVB-Weltmeisterschaft, die Weltmeisterschaft oder die Volleyball-Ligen wetten, es gibt eine Reihe beliebter Wetten, die auf Online-Sportwettenseiten abgeschlossen werden können. Die beliebteste Art von auf Online-Wettseiten wetten für Volleyball ist die Punktverteilung.

Hier setzen Spieler darauf, wie gut die Teams abschneiden, und nicht darauf, wer das Spiel gewinnt. Eine einfachere Wette, die in einem Online-Sportwettenbuch zu finden ist, ist die Moneyline-Wette, bei der einfach darauf gewettet wird, wer das Gewinnerteam sein wird.

Bei den größten Volleyball-Events wie der FIVB-Weltmeisterschaft können Wettende darauf wetten, wer ihrer Meinung nach die Volleyball-Turniere gewinnen wird. Dann gibt es die Über/Unter-Wetten, die vorhersagen, ob die Gesamtzahl der im Spiel erzielten Punkte über oder unter der vom Online-Sportwettenanbieter festgelegten Zahl liegen wird.

Es können auch Wetten auf das Endergebnis in Form von gewonnenen Sätzen abgeschlossen werden. Satzwetten sind eine andere Art von Wetten, die sich auf Sätze beziehen. Hier wetten Spieler darauf, wer den ersten Satz des Spiels gewinnt oder wie viele Punkte in einem bestimmten Satz erzielt werden.

Warum ist die FIVB-Weltmeisterschaft so beliebt zum Wetten?
So wetten Sie auf die FIVB-Weltmeisterschaft

So wetten Sie auf die FIVB-Weltmeisterschaft

Nachdem ein Spieler eine seriöse Website mit ordnungsgemäßer Lizenzierung gefunden hat, die Volleyball anbietet, muss er sich auf der Website registrieren, sein Konto aufladen, zum Volleyballbereich navigieren, ein Spiel auswählen, eine Wette auswählen und die Wette bestätigen.

Spieler können ihre Wetten jedoch effektiver gestalten, indem sie eine Reihe von Faktoren im Zusammenhang mit dem Spiel studieren. Ein Wetter sollte zumindest die Spielregeln verstehen, um Wetten richtig platzieren zu können. Das Lesen über das Spiel und das Anschauen von Spielen wird in dieser Hinsicht hilfreich sein.

Einer der wichtigsten Ansätze ist es, Statistiken über Teams und Spieler zu recherchieren und sicherzustellen, dass Sie die neuesten Nachrichten über die Form, Fitness, Verletzung usw. von Teams und Spielern verfolgen.

Wenn beispielsweise ein Schlüsselspieler oder Libero verletzt ist, kann dies die Leistung seines Teams negativ beeinflussen. Ein weiteres Beispiel ist, wenn ein Team, das für seinen starken Aufschlag bekannt ist, gegen ein Team antritt, das dafür bekannt ist, eine schwache Rückschlagbilanz zu haben, würde dies zu einer besser informierten Wette für den Wettenden führen.

Ein Wetter kann sich auch online bei professionellen Tippgebern erkundigen, ob ihre Tipps ähnlich sind. Schließlich, um die Vorteile zu nutzen beste Quoten, sollten Spieler idealerweise bei mehreren Online-Sportwettenanbietern registriert sein, damit sie problemlos dort spielen können, wo das meiste Geld verdient werden kann.

So wetten Sie auf die FIVB-Weltmeisterschaft
Die besten FIVB-Weltcup-Wettseiten im 2022

Die besten FIVB-Weltcup-Wettseiten im 2022

Bettingranker macht es den Spielern mit ihren umfangreichen Bewertungen von Online-Seiten leicht, den besten Online-Buchmacher für sie zu finden. Es gibt eine Reihe von empfohlenen Websites mit 1xBet mit einem hohen Ranking bei BettingRanker, das 183 Länder, 78 Währungen und 31 Auszahlungsmethoden bedient.

Es wurde vor 15 Jahren gegründet und bietet 29 Sprachen, damit Spieler aus der ganzen Welt vertrauensvoll teilnehmen können, und es hat einen Willkommensbonus von bis zu 130 $. 22 Bet stand ebenfalls ganz oben in der Rangliste und bot Zugang zu viele Länder und Währungen und vollständig optimierte Apps zur Verfügung. Ihre Website ist in 39 Sprachen aus ganz Europa, Asien und Afrika zugänglich.

Megapari ist eine weitere empfehlenswerte Seite, die relativ neu ist, aber bereits zu einem Favoriten bei Börsenspekulanten weltweit geworden ist. Es bietet einen 100% Ersteinzahlungsbonus sowie eine Reihe anderer Aktionen. Last but not least ist Parimatch das einen Bonus von 20% Cashback bietet. Es bietet auch Willkommensbonusse, verteilt auf die ersten 5 Einzahlungen, bis zu einer Gesamtsumme von 3.000 $.

Parimatch besitzt eine Reihe angesehener Lizenzen, die in 8 Ländern und 2 Sprachen, Englisch und Portugiesisch, tätig sind. Es akzeptiert brasilianische Reals, großartig, wenn Sie aus Brasilien wetten, sowie Euro und USD.

Die besten FIVB-Weltcup-Wettseiten im 2022