Cricket Wetten

Das Spiel wurde vermutlich im England des 16. Jahrhunderts erfunden und ist ein Schläger- und Ballspiel, das Elemente anderer Spiele wie Golf, Squash, Baseball und Tennis enthält. Der Sport ist besonders in Großbritannien, Indien und Australien beliebt, ist aber auch in den meisten Commonwealth-Nationen beliebt, die früher unter britischer Herrschaft standen.

Wetten gehören zu den beliebtesten Sportarten bei allen europäischen Sportwetten und werden in anderen Wettregionen auf der ganzen Welt immer beliebter.

Cricket Wetten
Die Grundlagen der Cricket-Wetten

Die Grundlagen der Cricket-Wetten

Es wird geschätzt, dass Cricket im England des 16. Jahrhunderts erfunden wurde. Dieses Spiel ist ein Schläger-und-Ball-Match, das Elemente von enthält andere bemerkenswerte Sportarten, einschließlich Golf, Squash, Baseball und Tennis. Der Sport erfreut sich in Großbritannien, Indien und Australien großer Beliebtheit. Es ist jedoch auch in den Commonwealth-Staaten, die einst unter britischer Herrschaft standen, weit verbreitet.

Wenn es um Wetten auf Cricket geht, ist es ziemlich beliebt, in jedem europäischen Sportwetten zu finden. Es gewinnt auch weltweit in vielen Regionen an Popularität.

Was sind Cricket-Wetten?

Da man weiß, dass der Sport vor so langer Zeit entstanden ist, kann man nur annehmen, dass das Wetten auf Cricket vor Jahrhunderten begann. Als Cricket um die Wende des 18. Jahrhunderts zu einem offiziellen Sport wurde, erlangten Wetten auf den Sport große Bekanntheit. Blicken Sie in die Gegenwart zurück, und Wetten auf Cricket sind weit verbreitet und gewinnen immer noch an Beliebtheit.

Legitime europäische Sportwettenanbieter sollten Cricket als Wettoption haben. Und in Anbetracht des Anstiegs seiner Popularität wird es nicht lange dauern, bis es in den USA einen Anstieg der Wetten auf diesen Sport gibt. Dies sollte zusammen mit der landesweiten Legalisierung beobachtet werden. Während der Sport in großem Maßstab nicht so beliebt ist wie Fußball oder Basketball, ist Cricket in Sportwetten häufiger vertreten, als Sie vielleicht vermuten.

Die Grundlagen der Cricket-Wetten
Die Anleitungen zum Wetten auf Cricket

Die Anleitungen zum Wetten auf Cricket

Das Spielen auf Cricket erfordert, dass Sie einige der komplizierteren Regeln des Spiels verstehen, insbesondere wenn es um Punkte geht. Auf diese Weise können Sie wissen, worauf Sie am besten setzen und welche Bedingungen ideal zum Überspringen sind.

Zum Nennwert können Sie immer noch auf Cricket wetten wie auf jeden anderen Mannschaftssport, indem Sie einfach wetten, wer der Gesamtsieger des Spiels sein wird. Wenn Sie mit Wetten auf der Moneyline in einem Fußball- oder Basketballspiel vertraut sind, ist dies dasselbe. Alles, worauf Sie wetten, ist, dass ein Team gewinnt.

Andere Elemente, auf die Sie wetten können, sind der Eröffnungs-Münzwurf, Team-Gesamtsummen für erzielte Runs und sogar, wie viele Runs in einem bestimmten Inning erzielt werden. Ähnlich wie bei den meisten Sportarten können Sie auf Wettseiten auf Einzel- oder Team-Requisiten für Cricket wetten. Dazu gehört das Wetten, wer Ihrer Meinung nach der beste Schlagmann oder Bowler für jedes Team am Ende des Wettbewerbs sein wird.

Du möchtest noch sportspezifischer Wetten platzieren? Sobald Sie das Cricket-Punktesystem kennengelernt haben, können Sie darauf wetten, welcher Batter am Ende des Spiels die meisten Sechsen haben wird. Für einen schnelleren Sieg können Sie sogar auf die 1. Wicket-Methode wetten, eine Fünfzig oder Hundert, die im Spiel erzielt werden, und welches Team die meisten Runs erzielt.

Die Anleitungen zum Wetten auf Cricket
Die Quoten von Cricket-Wetten

Die Quoten von Cricket-Wetten

Wie bei Wetten auf fast alle anderen Mannschaftssportarten, Wettquoten unterscheiden sich je nach jüngster Leistung und wie sie sich in der Vergangenheit gegen die gegnerische Mannschaft behauptet haben. Ein starkes Missverhältnis zwischen Bowler und Batter kann auch dazu führen, dass die Chancen in beide Richtungen schwanken.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, wie Sportwetten Wettquoten für den Sport erstellen, ist der Zustand des Bodens und das geplante Wetter. Wie beim Baseball wird Cricket im Freien gespielt, so dass die Bedingungen des Spiels geändert werden können, wenn das Wetter drunter und drüber spielt.

Ein regnerischer Tag wirkt sich auf die Anzahl der erzielten Runs, die Effizienz des Bowlers und die Fähigkeiten der Feldspieler aus. Bevor Sie eine Wette platzieren, sollten Sie all diese Faktoren im Hinterkopf behalten, damit Sie als großer Gewinner hervorgehen. Cricket-Wettquoten sind reichlich vorhanden mit langen Spielen, unterschiedlichen Stilen, professionellen Ligen und internationale Turniere.

Die beliebtesten Quoten beim Cricket sind auf den Gesamtsieger des Spiels, das beim Cricket vier mögliche Ergebnisse hat. Eine Mannschaft oder ein Land gewinnt entweder ein Spiel, verliert ein Spiel, hält ein Spiel unentschieden oder zieht ein Spiel unentschieden. Ein Unentschieden bedeutet, dass das Spiel endet und beide Teams die gleiche Punktzahl haben. Und wenn es um Unentschieden geht, bedeutet dies, dass das Spiel endet, bevor eines der Teams alle Innings abgeschlossen hat.

Manchmal gruppieren Sportwetten ein Unentschieden und ein Unentschieden, aber ähnlich wie beim Fußball sind Unentschieden und Unentschieden ziemlich häufig. Das bedeutet, dass das Wetten auf diese Standard-Cricket-Linien für Wetter ziemlich vorteilhaft sein kann. Ein weiterer sehr beliebter Wettstil beim Cricket ist das Wetten auf das Über/Unter der Punktzahl. Over/Under-Wetten auf das Gesamtergebnis – oder das Gesamtergebnis nur einer Seite – sind typischerweise eine 50/50-Wette. In dieser Situation beginnen die Quoten dieses Wettstils bei etwa -110.

Konzentrieren Sie sich auf das Match-up

Um die besten Cricket-Wetten zu machen, können Sie nicht einfach wissen, welches Team besser oder schlechter ist. Sie müssen die Stärken und Schwächen jedes Spielers kennen, besonders wenn er schon einmal mit diesem gegnerischen Team gespielt hat. Analysieren Sie ihre Ausdauer, Erholung, Geschwindigkeit und Genauigkeit.

Wenn es um Wetten auf Cricket geht, müssen Sie die Statistiken möglicherweise mehr studieren, als wenn Sie auf eine andere Sportart wetten. Es reicht nicht, auf Rekorde und Ranglisten zu schauen. Sie müssen jeden Spieler kennen und wissen, wie er im Wettbewerb steht. Es ist diese Art von Wissen, das Ihnen helfen wird, ein Bein hochzufahren und groß zu gewinnen.

Die Quoten von Cricket-Wetten
Setzen Sie nicht auf Hype

Setzen Sie nicht auf Hype

Das Publikum mag wie verrückt ein bestimmtes Team anfeuern, aber nur weil es ein Publikumsliebling ist, heißt das nicht, dass es gewinnen wird. Wenn es um Wetten geht, ist es wichtig, nicht darauf zu vertrauen, wie Menschen denken oder fühlen. Was Sie tun müssen, ist, sich an den Statistiken und den Recherchen zu orientieren, die Sie über das Team und einzelne Spieler gesammelt haben. Sie wissen viel mehr über den Sport als irgendein Joe, also gehen Sie nicht davon aus, was die Zuschauer denken könnten.

Viele Cricket-Fans neigen dazu, ihre Überzeugungen einfach von einem anderen Fan abzulenken. Weil es ein Sport ist, der weltweit nicht sehr beliebt ist, Fans, die den Sport sehen Ja wirklich liebe den Sport. Daher gibt es eine Menge Kameradschaft unter den Gruppen, daher schwankende Meinungen darüber, wer die besten Leistungen erbringen kann. Auch wenn sie gute Absichten haben, folgen Sie nicht einfach dem, was sie denken, weil sie für viele Statistiken blind sind. Wollen Sie am Ende des Tages als Gewinner oder Verlierer hervorgehen? Wir kennen die Antwort darauf, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Wetten auf etwas Beständigeres setzen, nicht auf das, was die Menge anfeuert.

Setzen Sie nicht auf Hype
Die Grundlagen der Wettlinien

Die Grundlagen der Wettlinien

Sie haben genügend Zeit, um Ihr Wissen einzusetzen und eine Wette auf die Cricket-Saison zu platzieren. Wetten auf Cricket-Quoten können wirklich für mehr Spannung sorgen, wenn es um schmerzhafte Testspiele geht. In diesen Situationen können Sie auf Ausdauer und Standhaftigkeit setzen, wenn es darum geht, die körperlichen und geistigen Komponenten dieser harten Spiele zu überstehen.

Requisiten für Cricket-Wetten

Cricket Prop Betting bietet ein breites Spektrum an Wetten, die keine Wetten auf den Champion oder das Ergebnis eines Spiels beinhalten. Prop-Wetten reichen von Wetten darauf, welches Team oder Land den Münzwurf gewinnt, wie viele Vierer und Sechser es in einem Inning gibt und wer der beste Spieler des Spiels wird.

Prop-Wetten auf den Sport können einen angemessenen Wert liefern, insbesondere wenn die Standard-Wettmöglichkeiten des Spiels eine Seite stark begünstigen.

Live-Cricket-Wetten

Mit Live-Cricket-Wetten müssen Sie sich keine Sorgen machen, den Beginn des Spiels zu verpassen. Live-Cricket-Wetten bieten vergleichbare Wettmöglichkeiten zu Pre-Match-Quoten. Dennoch schwanken die Quoten für Live-Cricket-Spiele ständig und spiegeln wider, was auf dem Spielfeld passiert.

Die Grundlagen der Wettlinien
Was Sie über ungültige Wetten wissen sollten

Was Sie über ungültige Wetten wissen sollten

Für wirklich jedes Spiel muss Ihr Spieler mit dem Spielen beginnen, damit Ihre Wette gültig ist. Wenn sich also Ihr MVP-Cricket-Spieler aus irgendeinem Grund zurückzieht und durch einen anderen Spieler ersetzt wird, wird Ihnen Ihr Einsatz zurückerstattet. Sie können nicht auf einen Spieler wetten, wenn er nicht wirklich spielt

Cricket-Futures

Wetten auf den Champion der bedeutendsten Cricket-Ligen und die beliebtesten Turniere sind bei mehreren Online-Sportwetten möglich. Anfangen, Online-Wettseiten erhöht die Quoten für Spiele angemessen, bevor sie beginnen. Wetter haben gute Änderungen, wenn es um frühe Quoten geht, da sie früh in die Action einsteigen. Auf diese Weise können sie sich ein paar Höhergestellte eines Landes oder Vereins schnappen, von dem sie glauben, dass es gewinnen wird.

Wetter können auch darauf wetten, ob ein Team das Finale eines Turniers erreicht und ob ein Team absteigt. Futures für Cricket-Wetten sind auch auf Gewinner von Turnierpreisen und Führende in Statistikkategorien verfügbar.

Was Sie über ungültige Wetten wissen sollten
Was sind die größten Cricket-Events?

Was sind die größten Cricket-Events?

Cricket hat einige große Events, die Wettende und Fans gleichermaßen anziehen.

  • ICC-Cricket-Weltmeisterschaft: Der ICC Cricket World Cup findet alle vier Jahre statt und ist die größte Veranstaltung des Sports. Es findet von Ende Mai bis Mitte Juli statt und Wettquoten sind für jedes Spiel verfügbar. Für Wettende stehen Futures zur Verfügung, um darauf zu wetten, welches Land als großer Gewinner hervorgehen wird.
  • Indien Premiere League: Die India Premier League oder IPL ist die dominierende Sportliga in Indien. Es gibt also viele IPL-Cricket-Wettseiten, die Wettende aus den USA akzeptieren. Das Turnier läuft jedes Jahr etwa zwei Monate lang und umfasst acht verschiedene Clubs und findet normalerweise im Frühjahr statt.
  • Die Bezirksmeisterschaft: Die County Championship in England und Wales geht auf über 100 Jahre zurück und ist Europas größter Cricket-Wettbewerb mit 18 Vereinen. Es läuft von April bis September und hebt die erstklassige Liga hervor.

Die zentralen Thesen

  • Berücksichtigen Sie das Wetter, bevor Sie Wetten platzieren
  • Schauen Sie sich all die verschiedenen Turniere an, die das ganze Jahr über stattfinden
  • Erwägen Sie Wetten auf Futures
  • Informieren Sie sich vor dem Wetten und verlassen Sie sich nicht auf den Fan-Hype
Was sind die größten Cricket-Events?